Sie wurden nicht weitergeleitet? Dann klicken Sie hier
 
TSV Rohrdorf – FC Mühldorf     X:0
am 05. Mai

Statement
Nachdem die C- Jugend der Mädchen so erfolgreich in die Rückrunde gestartet ist, wollten wir auch bei unserem ersten Auswärtsspiel gegen den TSV Rohrdorf wieder punkten. Leider mussten wir das Spiel absagen, da fünf Mädchen wegen Verletzungen oder anderen Terminen zeitlich verhindert waren.

Dafür halfen vier Mädchen der C-Juniorinnen bei der ebenfalls stark dezimierten B-Jugend aus. Laut unserem B-Jugend Trainer Elmar Reiter konnten Kerstin Seisenberger, Teresa Wendel, Melanie Treml und Lara Schultheis sehr gut mit den älteren Mädchen mithalten und Kerstin Seisenberger gelang sogar nach einem Weitschuss aus sechzehn Metern das einzige Tor für den FC Mühldorf.

FC Mühldorf- SV Bruckmühl    1:1
am 28. April

Nachdem das erste Punktspiel der Saison gegen Bad Aibling (Mannschaft wurde Aufgelöst) abgesagt wurde, empfing man den Tabellenersten Bruckmühl. Das Hinspiel in Bruckmühl ging deutlich mit 6:0 verloren, deshalb standen die Chancen auf einen Erfolg nicht gerade hoch. Doch die Mannschaft des FC Mühldorf zeigte von der ersten Minute an eine sehr starke spielerische und kämpferische Leistung. Die Mädchen aus Bruckmühl waren sichtlich beeindruckt von der Zweikampfstärke und konnten sich bis zur 20. Minute keine einzige Torchance erarbeiten. Unser Team hatte jedoch zwei Torszenen durch Fabienne Rossow und Lara Schultheis, die aber leider nicht zum Erfolg führten. Danach übernahm jedoch Bruckmühl die Initiative. In der 25. Minute wurde unsere Abwehr eiskalt ausgekontert, doch die Stürmerin aus Bruckmühl traf zumGlück nur den Pfosten. In der 33. Minute geriet der FC Mühldorf durch einen schönen Schuss aus sechzehn Metern in Rückstand. Doch nach der Halbzeit steckten die Mühldorfer Mädchen nicht zurück und hatten auch eine tolle Chance durch Kerstin Seisenberger. Die Mädchen aus Bruckmühl hatten kaum mehr Spielanteile und beschränkten sich nur noch auf einzelne, aber harmlose Konter. In der 52. Minute war es dann soweit, nach einem tollen Spielzug unserer Mädchen lief Teresa Wendel alleine auf das gegnerische Tor zu und versenkte den Ball im unteren linken Eck. Nach dem Ausgleich spielten unsere Mädels weiter druckvoll nach vorne und erarbeiteten sich weitere Chancen. In der 61. Minute wurde Fabienne Rossow im Starfraum gefoult und der sehr gute Schiedsrichter gab völlig zurecht einen Elfmeter für den FCM. Jedoch verschoss die gefoulte Fabienne Rossow den Elfmeter und es blieb bei dem schmeichelhaften Unentschieden für den Tabellenersten Bruckmühl. Nach diesem fulminanten Auftakt hoffen wir auf weitere tolle Spiele und Ergebnisse unserer C-Juniorinnen.